Meine Sensamax Erfahrungen nach dem Kauf – Test & Bewertung

Sensamax ist ein weiteres Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, das die Leistungen des Mannes im Bett deutlich verbessern soll. Sensamax soll dabei die Erektionsfähigkeit verbessern können und vor allem für Lust sorgen – ein Aphrodisiakum zur Steigerung der männlichen Libido, könnte man sagen. Ich wurde neugierig, wollte meinen eigenen Erfahrungen sammeln – deshalb habe ich beschlossen, zu Testzwecken Sensamax zu kaufen. Jetzt habe ich das Mittelchen hier liegen und getestet habe ich es auch schon – was dabei herauskam, erfahrt ihr nun.

Sesnsamax Erfahrungen im Test

Wirkung, die das Präparat erzielen soll

Kommen wir konkret zu dem, was uns Sensamax bringen sollen. Zugrunde lege ich hier die Informationen, die man der Seite des Herstellers entnehmen kann. Ich selbst hätte anhand der Inhaltsstoffe nicht gesagt, dass es wirklich das bringt, was versprochen wird. Wie auch immer:

  • Stimulierende Wirkung, bessere Libido.
  • Stärkere und längere Erektionen.
  • Mehr Ausdauer im Bett, bessere Durchblutung des Genitals

Interessant ist hierbei folgendes – der Hersteller sagt gar nicht, dass Sensamax definitiv wirkt. Es wird sich in jedem einzelnen Punkt besonders vorsichtig ausgesprochen, es ist nämlich nicht so, dass Sensamax für mehr Ausdauer im Bett sorgt, sondern:

es erhöht die Wahrscheinlichkeit einer längeren Ausdauer im Bett.

Da drückt man sich also äußerst vorsichtig aus. Ist man etwa nicht ganz überzeugt vom Produkt?

Ich habe gute Erfolge mit Viacinil erzielt.
Aktuell rezeptfrei & günstig – schau jetzt rein:

Anwendung & Dosierung des Präparates

Sensamax wird nicht regelmäßig eingenommen, es soll 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Es wird davon abgeraten, 2 Pillen zugleich zu nehmen und wenn man die Wirkung als zu heftig empfindet, dann soll man beim nächsten Mal nur eine halbe Kapsel nehmen – da frage ich mich nur, wie das gehen soll. Sensamax wird als Kapselprodukt verkauft, nicht als Tablette – wie genau soll man die Kapsel also teilen?

Ich vermute, dass es sich hier lediglich um eine Aussage handelt, die dem potenziellen Käufer vermitteln soll, dass es sich um ein besonders wirkungsstarkes Präparat handelt. Den von den niedrig dosierten, ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen ist wohl keine besonders heftige Wirkung zu erwarten.

Sensamax – mein Test – welche Erfahrungen ich sammelte

Ich muss ehrlich sagen, dass ich von Sensamax nicht so überzeugt bin. Es soll ja etwa 30 Minuten vor dem Sex eingenommen werden und dann seine Effekte über 48 Stunden entfalten können. Ich bin kein Mensch, der nur durch das Glauben an die Wirkung schon Placebo-Effekte spürt – ich habe ein sehr gutes Körpergefühl. Leider blieben die Effekte bei mir aber gänzlich aus. Ich habe weder eine Verbesserung der Libido verspürt, noch hat sich die Qualität meiner Erektion verbessert. Da habe ich mitViacinil deutlich bessere Effekte erzielt.

Auch meiner Partnerin ist an meinem Durchhaltevermögen oder der Erektionshärte nichts aufgefallen. Der Hersteller selbst weist aber auch darauf hin, dass keine Wirkung garantiert werden kann, da jeder Mann anders reagiert – ich gehöre dann wohl zu den Männern, die gar nicht drauf ansprechen. Bei einem Packungspreis von 20€ für 4 Anwendungen ist das aber zu verschmerzen.

Sensamax kaufen – Apotheke, Amazon oder Hersteller?

Man kann über verschiedene Wege Sensamax kaufen. In der Apotheke ist es nicht möglich, jedoch verkauft der Hersteller selbst auf seiner eigenen Seite und bei Amazon. Die Bewertunge bei Amazon sind sogar gar nicht so schlecht – auch wenn mich das etwas zweifeln lässt. Produkte wie dieses werden bei Amazon normalerweise zerrissen, weil sie bei den allerwenigsten Anwendern Effekte erzielen. Entweder also funktioniert das Produkt doch bei manchem Anwender, oder aber es handelt sich um gekaufte Bewertungen – das mag ich aber nicht beurteilen. Ich bleibe dann vorerst doch bei meinem Libido Booster Viacinil.

Fazit, abschließende Bewertung & Alternative

Ich kann Sensamax abschließend, genau wie Durasan, nicht empfehlen. Bei mir hat es keine Wirkung gezeigt und der Hersteller drückt sich insgesamt extrem vorsichtig aus. Er sagt nicht, dass sein Produkt wirkt, sondern er beschreibt, dass es „die Wahrscheinlichkeit“ zur Verbesserung verschiedener Leiden erhöht. Mir reicht das nicht aus, vom Hersteller selbst wünsche ich mir da schon etwas mehr Selbstbewusstsein und Überzeugung vom eigenen Produkt. Wer es testen will, kann es tun – die 4er Packung kostet hier nur 19,90€. Wenn es also nicht klappt, dann ist der finanzielle Schaden nicht allzu hoch.

Meine Alternative: Viacinil

Statt Sensamax kaufen wir Viacinil

Ich bin hingegen von diesem Präparat deutlich überzeugter. Es hat bei mir in Sachen Libido einiges bewirkt – habe ich nach einem langen Tag Arbeit mal keine Lust, aber eine „gierige“ Frau zuhaus, dann hilft mir das Mittel schon ganz gut. Ich habe Lust, solide Erektionen und liefere eine ziemlich gute Leistung ab. Ich würde also an eurer Stelle eher das Zeug empfehlen.

Wirklich zufrieden war ich bisher mit Viacinil.
Du wirst mit Sicherheit begeistert sein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

  • 5/5
  • 1 rating
1 ratingX
Hat mir nicht gefallen OK Überdurchschnittlich! Gut! Sehr gut!
0% 0% 0% 0% 100%