L-Citrullin – Potenz Booster für härtere Erektionen

L-Citrullin ist wie L-Arginin eine Aminosäure und unserer Erfahrung nach das allerbeste natürliche Präparat, das man zur Förderung von härteren Erektionen einnehmen kann. Interessant: L-Citrullin sorgt dafür, dass L-Arginin deutlich länger im Blut bleibt und nicht abgebaut wird, weil es das Enzym Arginase hemmt, das eben genau dafür verantwortlich wäre – das ist es, was diese Aminosäure so potent macht.

L-Citrullin ist eines der Mittel, das die Stickstoffmonoxid-(NO)-Synthese bedeutend ankurbelt und damit einer deutlich besseren Durchblutung zuträglich sein kann. Das geschieht so, dass es über einen längeren Zeitraum für die Bildung von L-Arginin sorgt, welches die einzige Vorstufe von NO darstellt. L-Citrullin sorgt also für einen dauerhaft erhöhten L-Arginin-Spiegel, welcher somit dann für eine dauerhaft erhöhte NO-Produktion sorgt. Das klang jetzt irgendwie etwas kompliziert – merke Dir einfach Folgendes:

Festhalten lässt sich, dass L-Citrullin Potenz steigernd wirkt, indem es die Gefäße weitet sowie die Durchblutung anregt und dadurch deine Erektion verbessert, es also längere und härtere Erektionen liefert – so die Theorie zu unseren praktischen Erfahrungen mit diesem genialen Eiweißbaustein.

Mit L-Citrullin Potenz Erfahrungen sammeln und den Blutfluss optimieren.

Wie viel L-Citrullin braucht die Potenz und welches ist das richtige?

Beim Kauf von Citrullin-Produkten ist es wichtig, dass man sich kein „verunreinigtes“ Präparat zulegt. Verunreinigungen gibt es zum Beispiel, wenn der Hersteller Vitamin B6 in Form von Pyridoxin-HCL zusetzt. Das sollte also vermieden werden – genauso wie diverse andere unnötige Füll- sowie Geschmacksstoffe.

Weiterhin gilt es beim Kauf darauf zu achten, dass das Citrullin in einer gut bioverfügbaren Form vorliegt und optimaler Weise von weiteren Stoffen begleitet wird, die synergistisch wirken und somit den Effekt auf die Gefäßerweiterung verstärken. Man spricht auch von einer Wirkstoffmatrix.

Zu guter Letzt entscheiden natürlich auch der Geschmack, die Löslichkeit, die Qualität sowie das Preis-/Leistungsverhältnis darüber, ob wir für ein Produkt eine Kaufempfehlung aussprechen.

L-Citrullin Malat Dosierung für Potenz

Wir selbst nutzen das Citrullin plus von Edubily und sind von dessen Wirkung auf eine verbesserte Durchblutung und damit auf die Erektionsqualität überzeugt. Unserer Meinung nach ist dies das Produkt der Wahl und momentan konkurrenzlos – probiere es auf jeden Fall aus!

Warum wir dieses Produkt empfehlen?

  • Es enthält L-Citrullin-Malat, d. h. die Aminosäure ist an Apfelsäure gebunden und wird optimal aufgenommen.
  • Es enthält Folsäure & 5MTHF-Glucosamin, die die Wirkung potenzieren sollen – kein anderes Produkt liefert diese Kombo.
  • Weitere zusammenwirkende Stoffe – Glycin, Taurin, B12, Granatapfel- & Acerola-Extrakt – liegen in optimaler Dosierung vor.
  • Es ist durch den mitgelieferten Messlöffel super einfach und präzise zu dosieren.
  • Das Pulver löst sich selbst in kalter Flüssigkeit restlos auf und schmeckt erfrischend natürlich nach Citrusfrüchten.
Einnahmeempfehlung

Unsere Empfehlung für Deine Potenz:
Citrullin plus von Edubily

L-Citrullin – Potenz & härtere Erektionen – Was noch?

L-Citrullin wird unserer Erfahrung nach nicht nur deiner Potenz helfen und für längere, härtere Erektionen sorgen. Wie alle durchblutungsfördernden Mittel wird dieses besonders von Sportlern benutzt, um z. B. das Muskelvolumen beim Training zu vergrößern und den Nährstofftransport zu verbessern. L-Citrullin hat aber auch sehr viele Sport- und Erektion-unabhängige Vorteile, die man ihm nachsagt: Lernfähigkeit, Herzinfarkt-Risiko, Leistungsfähigkeit und, und, und. Eine lange Liste von positiven Wirkungen der Aminosäure kannst du dir hier ansehen: Vorteile von L-Citrullin

Wie du pures L-Citrullin einnehmen kannst:

Ich empfehle, L-Citrullin morgens vor dem Frühstück einzunehmen – oder ca. eine halbe Std. vor dem Sex bzw. vor dem Sport. 5-10 Gramm erachten wir persönlich als ausreichende Dosis, mehr ist auf jeden Fall nicht nötig.

L-Citrullin sollte täglich eingenommen werden, nicht nur vor dem Penistraining oder den Ereignissen, die härtere Erektionen fordern. Dadurch eröffnen sich möglicherweise weitere gesundheitliche Vorteile z. B. in Puncto Herz-Kreislauf-System oder Energielevel.

Angebot
L-Citrullin Malat im Verhältnis 2:1 gemischt - sammle deine Potenz Erfahrungen!
5 Bewertungen
Spar-Tipp: L-Citrullin Malat von ESN

  • Im Verhältnis 2:1 gemischt, d.h. es ist an Apfelsäure gebunden und wird so vom Körper besser aufgenommen als normales Citrullin
  • Dadurch wird eine hohe Bioverfügbarkeit erreicht
  • Im letzten Monat über 20x gekauft!
  • Selbst Preise vergleichen:

Letzte Aktualisierung am 24.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Alle Links zur Potenzverbesserung & Co. im Überblick:

2 Kommentare
  1. SEZPI says:

    Hallo , ist es denn möglich das l citrullin von edubliy mit Antibiotika zusammen einzunehmen?
    Muss die Antibiotika jetzt eine Woche durch nehmen und will ungern auf das l citrullin verzichten

    Antworten
    • PE-Team
      PE-Team says:

      Hallo, aus meiner Einschätzung heraus ja. Müsste ich Antibiotika nehmen, würde ich definitiv weiter L-Citrullin nehmen. Eindeutigen Rat darf ich dir in der Hinsicht aus rechtlichen Gründen aber nicht geben. Ich kann dir nur sagen – ich würde es tun.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

  • 4.5/5
  • 746 ratings
746 ratingsX
Hat mir nicht gefallenOKÜberdurchschnittlich!Gut!Sehr gut!
0%0%0%0.1%0.1%